Mitteilungen

Berichte für das Jahr 2021

05.08.2021 sn

Mühlenbacher Kinderferienprogramm 2021

20210805 Bild Kinderferienprogramm
Wir freuen uns dieses Jahr wieder Teil des Kinderferienprogramms zu sein und für viel Spiel und Spaß sorgen zu können.
Folgendes erwartet euch bei uns:
Wolltest du schon immer deine Kräfte testen, dich mit deinen Freunden messen, ohne sie dabei zu verletzen? Hier ist alles dabei: „Wir spielen jeder gegen jeden oder auch alle gemeinsam.“ Es wird tolle Spiele geben, schau vorbei.
Anschließend laufen wir ins Birkle, wo die Jugendfeuerwehr für Euch auf der Wiese der Familie Hoch (Hochenbauer) eine Wasserrutsche aufbaut. Bitte Sportkleidung und Badesachen nicht vergessen. Bei schlechtem Wetter laufen wir zum Feuerwehrhaus.
Wilde Spiele I
Treffpunkt: Gemeindehalle
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Alter: 4 bis 12 Jahre
Kosten: keine
Organisation: VfK und FFW Mühlenbach
Information/Anmeldung: Melissa Minaya Tel. 0152-52785375
Teilnehmerzahl: 20 Kinder
Wilder Spile II
Treffpunkt: Gemeindehalle
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Alter: 4 bis 12 Jahre
Kosten: keine
Organisation: VfK und FFW Mühlenbach
Information/Anmeldung: Melissa Minaya Tel. 0152-52785375
Teilnehmerzahl: 20 Kinder
02.08.2021 mn

Netto Spendenaktion für Sportvereine

20210802 Netto Vereinsaktion
Der Lebensmitteldiscounter „Netto“ hat sich für die Sportvereine in der Region eine Spendenaktion ausgedacht, welche die regionalen Sportvereine finanziell unterstützt. Auch der VfK Mühlenbach macht bei dieser tollen Aktion mit.
Aktuell läuft die „Kundenwahl-Phase“. In dieser Phase können die Kundinnen und Kunden ihren Lieblingsverein einen „Like“ auf der Homepage von Netto da lassen. Bis zu 1.900 regionale ausgewählte Sportvereine werden nach der Kundenabstimmung, die vom 02. bis zum 13. August geht, den regionalen Netto-Filialen als Spendenpartner zugeteilt. Den Link zur Abstimmung findet ihr unter folgendem Link:
Einfach die PLZ (77796) von Mühlenbach eingeben und dem VfK ein Like da lassen.
Wir bedanken uns im Voraus für eure Unterstützung!
20.07.2021 kn

Jugendwanderung der VfK-Jugend

20210720 Jugendwanderung

Als Ersatz für das ausgefallene Jugendzeltlager in diesem Jahr haben sich die Jugendtrainer, die Jugendleiter und die Betreuer einen kleinen Ausflug für die VfK-Jugend überlegt. So ging es am Samstag morgen, den 17.07.2021, auf zu einer kleinen Wanderung. Startpunkt war an der Gemeindehalle in Mühlenbach. Über Stock und Stein führte das Ziel nach zwei Stunden zur "Souhuffe-Hütte" im Burggraben in Mühlenbach. Dort angekommen gab es erstmal eine kleine Stärkung.Danach wurden die besten Teilnehmer des Online-Trainings geehrt. Jan Baumann,Jonathan und Robin Schüle glänzten dabei mit der besten Teilnehmerquote. Mit Spiel und Spaß wurde der Tag zu Ende gebracht und glückliche Kinder abgeholt.

19.07.2021 kn

Goldregen für die VfK-Ringer

20210719 Bild Peter und Florian Kaderturnier
Da dieses Jahr die Deutschen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Stil nicht ausgeführt werden konnten, gab es als ein „Ersatzturnier“ das Kaderturnier, welches der KSC Hösbach ausrichtete. Dieses fand vom 17.07. bis 18.07.2021 in Bayern statt. Die beiden Stilarten (Freistil und gr.-römisch) wurden jeweils an einem Tag durchgeführt. Vom VfK Mühlenbach traten die Titelfavoriten Florian Neumaier und Peter Öhler an.
Peter Öhler traf gleich im ersten Kampf in seiner gewohnten Gewichtsklasse 97 kg auf seinen Nationalmannschaftskollegen und Vereinsnachbar Patrick Neumaier vom KSV Hofstetten. Beide gingen sehr konzentriert in den Kampf. Nach ca. 90 Sekunden entschied das Kampfgericht, dass der fünffache WM-Teilnehmer aktiver war. Dadurch erhielt Peter Öhler einen Passivitätspunkt und schickte Patrick Neumaier in die Bodenlage. Dort konnte Peter mittels Durchdreher zwei weitere Punkte erzielen. Selbst den Passivitätspunkt, den Peter Öhler in der zweiten Runde abgegeben hat, hielt ihn vom Sieg nicht weiter auf. Beflügelt von diesem Kampf zeigte Peter Öhler bis ins Finale keinerlei Schwäche. Im Viertelfinale konnte er Nico Brunner in die Schranken weisen. Auch Jan Zirn im Halbfinale konnte Peter Öhler nicht stoppen. In diesem beiden Kämpfen gab Peter keinen Punkt ab und war somit für das Finale motiviert. Dort wartete David Stumpe auf ihn. Noch vor Ablauf der Zeit konnte Peter hier einen technischen Überlegenheitssieg einfahren und holte damit die Goldmedaille.
Florian Neumaier dagegen trat in einem nordischen Turnier gegen jeden Teilnehmer in seiner Gewichtsklasse bis 87 kg an. Hier konnte Florian Neumaier sehr glänzen, denn er gab über das gesamte Turnier keinen einzigen technischen Punkt, trotz höherer Gewichtsklasse, ab. Alexander Mayer und Jan Krampin wurden vorzeitig von der Matte geschickt, während Julian Scheuer nach 0:6 Punkten geschultert wurde. Im letzten Kampf stand Florian Riccardo Caricarto gegenüber und nur noch ein Sieg trennten ihn von Gold. Auch hier bewies Florian Neumaier einen kühlen Kopf und sammelte einen Punkt nach dem anderen. Nach ca. vier Minuten stand das Ergebnis 0:8 Punkten für Florian Neumaier, was gleichzeitig einen technisch Überlegenheitssieg hieß und somit auch die Goldmedaille.
Dadurch brachten die beiden Ringer zwei Goldmedaillen nach Mühlenbach. Der VfK Mühlenbach gratuliert recht herzlich zu dieser grandiosen Leistung!
16.07.2021 sn

Generalversammlung 24.07.2021 20:00 Uhr in der Gemeindehalle Mühlenbach

20210716 Logo VfK
Tagesordnung:
Begrüßung durch die Vorsitzenden (M. Ketterer / H. Leber)
Feststellung der Anwesenheit und der Stimmrechte
Totenehrung
Bericht des Vorsitzenden (M. Ketterer / H. Leber)
Bericht der Schriftführerin (Kathrin Neumaier)
Bericht des Kassierers (Armin Hansmann)
Bericht der Kassenprüfer (I. Burger/ G. Grießbaum)
Bericht der Mannschaftsführer (D. Neumaier / J. Neumaier)
Bericht der Jugendleiter (S. Brucker / M. Wölfle)
Entlastung der Vorstände / der Vorstandschaft
Satzungsänderung
Ehrungen
Wünsche und Anträge
In der Generalversammlung wird über die Änderung der Satzung des VfK bestimmt. Der Vorschlag der neuen Satzung, der von der Vostandschaft erarbeitet wurde und in dem die Änderungen hervorgehoben sind, kann über folgenden Link geöffnet werden:

Berichte

Der VfK informiert

Arbeitspläne