Mitteilungen

Berichte für das Jahr 2014

17.05.2014 SR/KN

Kathrin Neumaier Deutsche Vizemeisterin

Kathrin Neumaier DM-Vize

Während in Mühlenbach die Hochzeit von Patrick und Martina Schwendemann gefeiert wurde, hieß es an diesem Wochenende für Kathrin Neumaier um den Titel der Deutschen Meisterschaft zu ringen. Am Samstag, den 17.05.2014 um 10.00 Uhr begannen die Kämpfe in der Sepp-Glaser-Halle in Freiburg. Kathrin traf in ihrem ersten Kampf auf ihre alte Ringerkollegin aus Thüringen Carolin Groß. Carolin Groß stellte für Kathrin aber kein Hindernis dar, so dass Kathrin technisch überlegen mit 11.0 Punkten gewann. Im Halbfinale musste Kathrin gegen die spätere Bronzemedaillen-Gewinnerin Beate König aus Württemberg antreten. Aber auch Beate König bezwang Kathrin mit 6:2 Punkten. Damit war wieder einmal der Finaleinzug geglückt. Dort wartete dann ihre Teamkameradin und Trainingspartner Nadine Weineauge von Furtwangen auf sie. Über die Nacht konnte sich Kathrin schon auf ihre Gegnerin einstellen. Obwohl der Kampfgeist von Kathrin nicht fehlte, musste sie sich geschlagen geben und verlor im Finale knapp. Trotzdem ist Katrin über ihre Silbermedaille außerordentlich glücklich.


Berichte

Der VfK informiert

Arbeitspläne