Mitteilungen

Berichte für das Jahr 2014

11.09.2014 kn

1. Heimkampf gegen den AC Gutach-Bleibach

Steffen Armbruster setzt zur Beinschraube an

Am kommenden Wochenende (13.09.2014) lädt der VfK Mühlenbach zu seinem ersten Heimkampf in der Ringer-Oberliga ein. Zu Gast ist der AC Gutach-Bleibach, ebenfalls kein Unbekannter des VfK's. Im letzten Jahr konnte sich der VfK durch zwei hochspannende Mannschaftskämpfe gegen den AC Gutach-Bleibach vier Punkte sichern. Hoch motiviert durch den gelungenen Sieg gegen den KSV Appenweier (9:19) sind die Männer um VfK Chef Coach Patrick Schwendemann wieder auf Punkte jagt. Doch eine leichte Aufgabe wird es am Samstag nicht, denn der AC Gutach-Bleibach hat sich in einigen Gewichtsklassen Verstärkung geholt. So tritt zum Beispiel der Ex-Taisersdorfstar Vojtech Benedek künftig für den AC Gutach-Bleibach auf die Matte. Nicht zu vergessen ist die Verstärkung im Schwergewicht. Mit Benjamin Lohrer holte sich der AC Gutach-Bleibach einen Ringer mit Bundesliga Erfahrung, der auch schon für den VfK auf der Matte stand. Doch unsere Männer lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen und werden zeigen, was ein guter Teamgeist alles ausmachen kann. Im Vorkampf des Abends heißt die zweite Mannschaft des VfK's die zweite Mannschaft des AC Gutach-Bleibach willkommen.

Natürlich freuen wir uns auf spannende Kämpfe und viele ringertreue Fans, die unsere Mannschaft unterstützen!

Kämpfe:

VfK Mühlenbach II - AC Gutach-Bleibach II 

VfK Mühlenbach - AC Gutach-Bleibach 

Beginn: 19:00 Uhr


Berichte

Der VfK informiert

Arbeitspläne