Mitteilungen

Berichte für das Jahr 2021

14.10.2021 kn

VfK fährt zum Favorit nach Adelhausen

20211014 Marcus Schmider hält seinen Gegner in der gefährlichen Lage

Am vorletzten Kampftag in der Vorrunde fährt der VfK zum Favoriten nach Adelhausen. Die TuS Adelhausen kann bis dato nur Siege auf ihrer Bilanz verzeichnen. Die Reservestaffel des Bundesligisten zeigt sich dabei jede Woche in Topform. Daher wird es der VfK Mühlenbach extrem schwer haben die Punkte an diesem Wochenende nach Hause zu holen. Trotz den schwierigen Bedingungen werden die Jungs alles daran setzen, dem TuS Adelshausen die ersten Punkte abzuknüpfen.

Die zweite Mannschaft fährt an diesem Tag zum ASC Kappel, welcher aktuell in der Tabelle einen Platz hinter dem VfK Mühlenbach steht. Hier stehen die Chancen extrem gut, dass das ausgeglichenen Punktekonto des VfK Mühlenbachs wieder positiv wird.

Die Jugend des VfK Mühlenbachs freut sich besonders auf diesen Kampftag. Denn die Jugendringer dürfen ins benachbarte Hofstetten reisen und dort im Derby gegen die Jugendmannschaft des KSV Hofstetten antreten. Als Tabellenerster ist der VfK Mühlenbach der Favorit. Bisher konnte der KSV Hofsteten keinen Sieg erringen, weshalb auch die Jugendringer des KSV Hofstetten auf diesen Kampf heiß sind.
Auch die Aufbauklasse wird an diesem Abend ringen, um allen Jugendringer die Möglichkeit zu bieten einen Kampf machen zu dürfen.


Berichte

Der VfK informiert

Arbeitspläne